Über Reithmayr

Gelebtes Handwerk und Kundennähe – seit 1984

Mit dem Meistertitel des Fliesenlegerhandwerks in der Tasche, habe ich mit 27 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Und so entstand 1984 in meinem Wohnhaus in der Armstorfer Siedlung der Fliesenfachbetrieb Gerhard Reithmayr mit Ausstellung und Büro. Bereits im Frühjahr 1985 stellte ich dort meinen ersten Mitarbeiter ein, im Herbst folgte ein erster Auszubildender. Bis heute haben wir als Familienbetrieb und Mitglied der Bauinnung 21 Lehrlinge, darunter 5 als Innungsbeste, erfolgreich ausgebildet.

Im Zuge der Vergrößerung des Betriebs feierten wir 1990 die Eröffnung unsers Neubaus in der Mayerhofer Straße; 1996 erfolgte die erste Erweiterung. In den Jahren 2005 und 2014 sind wir erneut gewachsen und dabei noch moderner geworden. Heute besticht unsere 250 qm große Fliesen-Ausstellung durch ihr modernes und helles Ambiente und natürlich durch unsere qualifizierte Fachberatung.

Ab dem 1.01.2016 wurde das Unternehmen in eine oHG gewandelt, mit Gerhard Reithmayr und Gerhard Reithmayr jun. als Geschäftsführer

Qualität für schönes und modernes Wohnen – vom Fachbetrieb

Neben unserem handwerklichen Können sind wir zunehmend als Berater sehr gefragt. Für die Planung und Ausführung stehen Ihnen mit Peter Reithmayr und Gerhard Reithmayr jun. zwei staatlich geprüfte Bautechniker und Fliesenlegermeister zur Verfügung. Und natürlich bin ich mit meinem hohen Anspruch an Qualität und schönes Wohnen auch persönlich für Sie da.

Sie sehen: Von der Beratung bis zur Realisierung Ihres Bauprojekts profitieren Sie bei Fliesen Reithmayr stets von allen Vorteilen eines Familien- und Handwerksbetriebs. All unsere insgesamt 16 Mitarbeiter verbinden eine ausgezeichnete fachliche Qualifikation sowie die Liebe zum Handwerk. Auch überregional zum Beispiel in Erding, Mühldorf, Freising und auch in München wissen Kunden unsere Zuverlässigkeit, Kompetenz und natürlich unsere „saubere“ Handwerksleistung zu schätzen.

Ihr Gerhard Reithmayr